Eine Woche vor Weihnachten

Ring the bells that still can ring,
forget your perfect offering.
There is a crack in everything,
that’s how the light gets is.

Leonard Cohen

 

Wir wünschen allen Freundinnen und Freunden und allen, die uns in diesem Jahr begleitet und unterstützt haben, eine ruhige und sinnerfüllte weihnachtliche Besinnungszeit.

Das Licht, das zwischen den Ritzen hereindringt, wie es Leonhard Cohen so treffend ausdrückt, möge es zu unserer Menschwerdung beitragen.

Stimme eines Rufers in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn! Macht gerade seine Straßen! Jede Schlucht soll aufgefüllt und jeder Berg und Hügel abgetragen werden. Was krumm ist, soll gerade, was uneben ist, soll zum ebenen Weg werden. Und alle Menschen werden das Heil Gottes schauen.  (Lukas 3, 4-6)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.